* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







28. April 2007

Heute haben wir uns auf einen grossen Ritt gewagt.

 Im Stall zuerst geputzt und das erste mal mit Polypad gesattelt. Dann haben Alida und Alex zu Fuss und ich im Sattel uns auf den Weg gemacht.

 Unser Ziel: Der alte Stall, aus dem wir Ende Dezember ausgezogen sind.

Auf dem Weg mussten wir kurz bei Alex Zuhause vorbei, da er einen Sonnenhut brauchte. Die ersten beiden Stunden bin ich geritten, danach eine Stunde gelaufen und dann waren wir da. Alida war auf dem Hinweg ziemlich brav, ist mir jedoch beim Anblick eines Krankenwagens auf den Knöchel gesprungen. Danach war sie relativ von der Rolle und konnte sich kaum noch beruhigen, bis wir dann im Stall ankamen.

 Angekommen wurden wir von einem gewaltigen Wieherkonzert empfangen. Alida freute sich natürlich sehr und wäre am liebsten dort geblieben. Das hat sie dann auch lautstark zum Ausdruck gebracht, als wir wieder zum neuen Zuhause aufgebrochen sind.

Ich musste auch gleich ein paar Heimwehtränen verdrücken.

Mit vielem gutem Zureden und Überzeugungskraft haben wir es dann doch geschafft, nach zwei Stunden Heimweg, im Stall anzukommen.

 Den Heimweg bin ich komplett gelaufen, habe morgen bestimmt Muskelkater.

28.4.07 23:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung